Mittwoch, 7. September 2011

weiße mousse au chocolat.

3 Blatt Gelatine, weiße
150 g Kuvertüre, weiße
3 Ei(er)
40 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 EL Rum, weißer
200 g Schlagsahne

(Rezept über chefkoch.de

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3122.png
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.


http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3121.png
Eigelb, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.
Ich schlage immer so lange bis sich der Zucker völlig aufgelöst hat.. dies kann schon 10 Minuten dauern.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3123.png
Danach die Kuvertüre und Rum dazugeben und unterrühren. (Den Rum könnt ihr auch weglassen!)


http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3124.png
Eiweiß steif schlagen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3125.png
Sahne steif schlagen.


http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3126.png
Zuerst die Sahne und danach das Eiweiß unter die Schoko-Eigelb-Mischung heben.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3128.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3129.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3130.png
Zuletzte gebe ich dann die Sofortgelantie dazu.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/IMG_3131.png
Die fertige Mousse au Chocolat über die Nacht in den Kühlschrank stellen.. schmeckt auch super mit Früchten :)

Kommentare:

  1. Lecker ! Ich liebe deine Rezepte:)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an, wenn bloß die Gelatine nicht wäre...

    AntwortenLöschen
  3. habe bisher nur die dunkle mousse au chocolat gemacht. das rezept hört sich aber auch sehr lecker an :) die gelatine braucht man gar nicht unbedingt - wird auch ohne fest :)

    AntwortenLöschen
  4. Yammi!

    Grüßchen, Lisa.
    http://gemeinsam-aktiv-atmen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen