Donnerstag, 22. Juli 2010

grillkartoffeln.

Nun kommt das Rezept, auf das einige gewartet haben :)

Man braucht:

kochfeste Kartoffeln
Thymian
Öl (Rapsöl, Olivenöl.. etc.)
Vegeta (Gewürzmischung)
Knoblauch
Kümmel (für die Kartoffeln)
andere Gewürze, je nach Geschmack

Die Ölmischung benutzen wir übrigens auch für unsere anderen Grillsachen wie z.B Zucchini oder unser gegrilltes Brot.


http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9025.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9028.png
Zu den Kartoffeln Kümmel ins Wasser geben. (dadurch schmecken die Kartoffeln noch intensiver) Kartoffeln kochen bis sie fertig sind. Nicht schälen!

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9029.png
Die Kartoffeln abkühlen lassen und auf die Hälte schneiden.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9031.png
Mit einem "Piecksdings" Löcher auf beide Seiten der Kartoffeln reinpieksen. Damit die Kartoffeln nacher das Öl besser aufnehmen können :)

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9040.png
Man nehme Thymian, Vegeta, Knoblauch und Öl.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9036.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9037.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9038.png
Knoblauch pressen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9042.png
Alles zusammen verrühren und abschmecken.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9041.png
Die Kartoffeln in einen Gefrierbeutel legen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9045.png
Das ganze Öl hinzugeben.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9047.png
Den Beutel zumachen und vorsichtig den Beutel immer wieder "umdrehen", sodass sich das ganze Öl verteilt.

Nach 1-2 Stunden sieht das ganze dann so aus:
http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9057.png

& dann ab auf den Grill :)
http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_9064.png
mhmhmhm!

Kommentare:

  1. Werde ich auch mal ausprobieren =)
    Und ich liebe Vegeta, ist total die tolle Gewürzmischung^^
    Reis mit Vegeta kochen, schmeckt auch richtig gut =)

    AntwortenLöschen
  2. Wow das werde ich am Wochenende gleich mal ausporbieren :) Mhhh hört sich lecker an

    AntwortenLöschen
  3. Oh das hört sich toll an - beim nächsten Frillabend werde ich meine Lieben mal mit diesen leckren Kartoffeln überraschen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. wow hört sich echt lecker an und sieht auch super lecker aus. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen! ;-) Muss ich unbedingt mal testen!

    AntwortenLöschen
  5. das sieht super lecker aus, werd ich demnächst auch mal ausprobieren!! wenns so schmeckt wies aussieht.. Yummy!

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh wie lecker.
    Ich komm dann mal zum Essen vorbei.

    Tom.,

    AntwortenLöschen
  7. http://jeannedamas.blogspot.com
    http://marineboutron.blogspot.com
    http://thekillingmoonconfused.blogspot.com
    http://wolvesandbucks.blogspot.com
    http://kenzasmg.blogspot.com
    http://indiasinsights.blogspot.com/

    FANTASTIC !!!!

    AntwortenLöschen
  8. leeecker
    ich mags
    http://lalalalaaaura.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. thanks for sharing - im gonna give this a go x

    AntwortenLöschen